Trainingslager · 08. Juli 2019
Manchmal ist die Beziehung mit einem Mann, der ein Hobby mit der gleichen Leidenschaft lebt, gar nicht so einfach ... Natürlich waren wir uns auch 2019 schnell wieder einig, dass wir unbedingt einen Sommerurlaub mit unseren Rädern verbringen wollten. Dass das jedoch so ausarten würde, konnte ja keiner ahnen. Über einen kurzen Stopp bei meiner Familie im Altmühltal ging es Richtung Trient. Der Wetterbericht war im Vorfeld wenig verheißungsvoll: Für jeden Tag waren Gewitter vorhergesagt -...
Radmarathon · 08. Juli 2018
Bereits im letzten Jahr hatte ich ja die (Alpen-) Marathons für mich entdeckt. 2018 wollten wir bei La Marmotte starten, um auch noch ein paar der spektakulärsten Alpenpässe Frankreichs zu erklimmen. Die Anreise nach Le Bourg d'Oisans war eigentlich schon abenteuerlich genug: Das Auto-Navi lotste uns über lauter kleine Pässe - mir war am Ende richtig übel von den Serpentinensträßchen. Mit dem Rad hätten wir es geliebt! Vor Ort erwartete uns eine deutlich frischere Luft als noch am Mont...

Radmarathon · 20. Mai 2018
Bimbach bei bestem Wetter - und Kuchen satt!

Radmarathon · 27. August 2017
Ötztaler Radmarathon 2017 - oder: Alle guten Dinge sind 3! Saisonhighlight meiner Marathon-Schnupperphase sollte der "Ötzi" sein. In der Früh um 6 ging es von der Pension Richtung Startaufstellung. Glücklicherweise bei trockenen Straßen, die Wetterapp wirkte - abgesehen vom späten Nachmittag - eh recht optimistisch. Aber: Errare technicum est, wie sich nur allzu oft zeigt ... Etwas verzögert ging es los, zäh schob sich das Feld Richtung Ortsausgang. Als wir bei dem ersten Gestürzten...

Radmarathon · 13. August 2017
#Rhön300 (http://www.rhoen300.de): Made my day! 😁 (AK sogar 1.!) Bis dahin war es ein langer Weg ... - hier mein Bericht: 👇🏼 300km und noch etliche Höhenmeter! Die Dimensionen dieses Unternehmens wurde mir erst so wirklich bewusst, als das Event schon fast vor der Tür stand. Ich hatte mir vorgenommen, nach Bimbach 400 noch diesen Rad-Marathon zu fahren, um optimal vorbereitet für den Ötzi zu sein. So zumindest die Theorie. Aber hatte ich mir in einem Anflug von ungebremstem...

Radmarathon · 04. Juni 2017
"Pfingsten fährt man in Bimbach!" Auf der Suche nach meiner ersten Marathon-Herausforderung 2017 stieß ich auf den Rhön Radmarathon in Bimbach. 400km innerhalb zweier Tage - eine beeindruckende Zahl, die mir aber durch diese Zweiteilung dennoch machbar schien. Als in der Nacht die Anmeldung freigeschaltet wurde, blieb ich so lange vor dem Rechner sitzen, bis der heillos überlastete Server mich endlich zum Zuge kommen ließ. Glücklicherweise konnte ich noch einen Freund davon begeistern,...

Trainingslager · 27. Mai 2017
Das Paradies auf Erden für Radfahrer? In Südtirol. 2017 hatte mit meiner Schulterluxation im Februar bescheiden begonnen - Dank Marco bekam ich im Mai die Möglichkeit, die Dolomiten kennen- und lieben zu lernen. Für eine Woche ging es nach La Val. Über booking.com hatten wir ein schnuckeliges, familiengeführtes Hotel gefunden: Das Chalet la Palsa. Kann ich allen, die sportlich aktiv sein wollen, nur empfehlen: Jedes Mal nach der Tour mussten noch die 400Hm des Hausbergs bezwungen werden....

Trainingslager · 02. Mai 2017
Wenn man in Hamburg wohnt, muss man sich die Höhenmeter oft mühsam zusammensuchen. Wie sollte ich da fit für die Mittel- und Hochgebirgsmarathons werden? Marco aus Berlin, den ich aus Malorca kannte, hatte die zündende Idee: Ein Trainingswochenende im Harz. Wir waren vorher zwar noch nie zusammen gefahren, da ich auf Mallorca ja meine Schulterluxation auskurieren musste, aber von dem, was Marco von Strava über mich wusste, schien es zu passen. Strava - sonst ja nur als Trainingsapp...